Datenschutzbestimmungen

1. Allgemeines

Die Deutsche Bauchemie e.V. (DBC), Mainzer Landstraße 55, 60329 Frankfurt, E-Mail: info@deutsche-bauchemie.de, vertreten durch ihren Hauptgeschäftsführer Dipl.-Ing. Norbert Schröter, ist bezüglich dieses Online-Angebots verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes.

2. Registrierung

2.1

Zur Nutzung des Dienstes DBC-Extranet unter https://extranet.deutsche-bauchemie.de müssen Sie sich zunächst mit Ihrer E-Mail-Adresse und nachfolgend mit einem frei zu wählenden und Mindestanforderungen einhaltenden Passwort über das VCI-Extranet unter https://www.vci.de registrieren. Bitte achten Sie sorgfältig auf die Geheimhaltung Ihres Passworts, um Missbrauch vorzubeugen. Insbesondere die Zugänglichmachung des Passwortes an Dritte ist untersagt.

2.2

Zum Zwecke der Zuordnung und Verifizierung von Browseranfragen werden serverseitig Sessioncookies verwenden. Diese werden für die Dauer von 24 Stunden gespeichert. Sofern der Nutzer die Option "angemeldet bleiben“ nutzt, beträgt die Speicherdauer bis zu einer Woche. Zum Zwecke der Fehleranalyse und Revisionssicherheit, werden die von Ihrem Computer mitgeteilte IP-Adresse sowie Useragent, Referer und Art der Anfrage gespeichert. Diese Daten werden automatisch nach 90 Tagen gelöscht. Der VCI erstellt Nutzungsstatistiken zum Zwecke der Erfolgskontrolle. Daten werden hierfür nicht nutzerbezogen aggregiert. Eine Identifizierung eines Nutzers könnte jedoch möglich sein.

3. Datenerhebung, Art, Umfang und Zweck der Datenverwendung

3.1

Mit Ihrer Registrierung für das DBC-Extranet werden die Daten, die Sie bei der Registrierung angegeben haben. von der DBC elektronisch verarbeitet und gespeichert. Dies erfolgt zum Zweck der Verwaltung und Betreuung Ihres DBC-Extranet-Accounts, d. h. zur Ermöglichung der Nutzung und zum Betrieb des DBC-Extranets und zugehörigen Netzwerken und zur Kommunikation mit Ihnen. Ihre Daten bleiben so lange gespeichert, bis Sie Ihre Registrierung bei uns aufheben. Dann werden die Daten gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten.

3.2

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f (berechtigtes Interesse) Datenschutz-Grundverordnung (VO (EU) 2016/679). Unser Anliegen im Sinne des § 6 Abs. 1 Buchstabe f (berechtigtes Interesse) Datenschutz-Grundverordnung ist die Ermöglichung des Zugangs des Nutzers als Vertreter eines Mitgliedsunternehmens der DBC zu den im DBC Extranet bereitgestellten Mitgliederinformationen und die Ermöglichung der Teilnahme an der Gremienarbeit der DBC.

4. Dritte

4.1

Dritten werden Ihre Daten nur dann zugänglich gemacht, soweit sich die DBC dieser zum Betrieb des DBC-Extranets und ihrer Services bedient, z. B. Serviceprovidern, die das DBC-Extranet und die hierüber generierten Daten hosten. Diese Unternehmen werden von der DBC zur Einhaltung des einschlägigen Datenschutzrechts verpflichtet.

4.2

Ferner kann die DBC gesetzlich zur Weitergabe der Daten an Dritte, z.B. an Ermittlungsbehörden, verpflichtet sein.

4.3

Außer in dem vorgenannten Umfang werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben.

5. Einwilligung; Widerrufs-, Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrecht; weitere Rechte

5.1

Wenn Sie auf der Webseite einer bestimmten Verwendung Ihrer Daten ausdrücklich zustimmen, erfolgt dies auf freiwilliger Basis.

5.2

Sie können Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung.
Sie haben das Recht, eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und das Recht, diese ggf. berichtigen oder löschen zu lassen oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Ferner haben Sie das Recht, die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen Dritten zu übermitteln. In diesen Fällen richten Sie sich bitte an

Deutsche Bauchemie e.V.,

Mainzer Landstraße 55,

60329 Frankfurt am Main,

Tel: +49 (0)69 2556 1318

Fax: +49 (0)69 2556 1319

E-Mail: info@deutsche-bauchemie.de

5.3

Ihnen steht außerdem das Recht zu, im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten eine Beschwerde an die zuständige Datenschutzbehörde zu richten.

5.4

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Deutschen Bauchemie e.V. (DBC) lauten

Herr RA Stefan Schindler, LL.M.

Renettenstr. 6

60435 Frankfurt am Main

Tel: +49 (0) 69 9494 5074

E-Mail: Stefan.Schindler@csr-legal.de.

6. Cookies

6.1

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte von Besuchern der Webseite abgelegt werden. Gemäß den Einstellungen unserer Webseite wird ein temporärer Cookie (Session-Cookie) auf Ihrer Festplatte abgelegt, der zur Identifizierung des Nutzers bestimmt ist.

6.2

Die in Session-Cookies enthaltenen Informationen erleichtern Ihnen die Navigation und ermöglichen die korrekte Anzeige unserer Internetseiten. Cookies selbst enthalten keine personenbezogenen Informationen. Unsere Cookies sind im Übrigen nicht dazu geeignet, Sie als Person zu identifizieren.

6.3

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen entsprechend ändern. Wie das funktioniert, entnehmen Sie bitte den Bedienungshinweisen Ihres Browser-Herstellers. Eine Nutzung der Plattform ist anschließend nicht mehr möglich.

7. etracker

Auf dieser Website werden Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten verwendet. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen.
Die dadurch erzeugten Daten werden in unserem Auftrag von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und /-standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Internetauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher wichtig ist, werden die Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer einzelnen Person zulassen, wie die IP-Adresse, Anmelde- oder Gerätekennungen, frühestmöglich anonymisiert oder pseudonymisiert. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten von etracker oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

8. Änderung der Datenschutzhinweise

Die DBC behält sich vor, diese Datenschutzhinweise zu aktualisieren. Im Falle von Änderungen, die für Sie nachteilig sein könnten, wird die DBC Sie mit angemessener Vorfrist hierüber informieren.
Stand: 12.06.2019

Ajax indicator