Netiquette

Netiquette für die Nutzung des DBC-Extranets

Die Netiquette ist die „Hausregel“ für unser Verhalten, unsere Kommunikation und unsere Zusammenarbeit im DBC-Extranet. Für die Gemeinschaftsarbeit auf dieser Plattform gelten wie in der „analogen“ Zusammenarbeit Richtlinien für die Kommunikation und den Umgang miteinander. Diese Netiquette soll dazu beitragen, dass auch bei der digitalen Zusammenarbeit im Interesse Aller ein angenehmes Arbeitsklima herrscht.

Höflicher Umgang miteinander

Wir freuen uns über einen regen Austausch im DBC-Extranet. Halten Sie dabei Höflichkeitsformen und Verhaltensregeln ein, wie sie auch in Sitzungen, Telefonkonferenzen und im alltäglichen Miteinander in der „analogen“ Welt gelten. Das heißt: Wir legen Wert auf einen höflichen, sachlichen und respektvollen Umgangston – auch bei Meinungsverschiedenheiten. Achten Sie zudem auf Formulierung und Rechtschreibung. Stützen Sie Ihre Meinung auf prüfbare Argumente, nicht auf Verallgemeinerungen. Vergewissern Sie sich im Zweifelsfall, dass Sie den Kontext richtig verstanden haben, denn durch das Fehlen von Mimik und Gestik bei der Online-Kommunikation entstehen leichter Missverständnisse.

Einhaltung von Gesetzen und sozialen Normen

Eigentlich selbstverständlich: Geltendes Recht ist einzuhalten. Beleidigungen, Provokationen, Rufschädigung und Diskriminierung (insbesondere aufgrund von Religion, Herkunft, Nationalität, Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung oder Einkommensverhältnissen) sind ausdrücklich untersagt. Überlegen Sie sich vor dem Veröffentlichen, ob Sie Ihren Beitrag auch im Nachhinein vertreten können und ob Sie ihn im persönlichen Gespräch genauso formulieren würden. Dies gilt auch für das Teilen fremder Inhalte, zum Beispiel aus den (öffentlichen) sozialen Netzwerken. Nur so können wir eine Kultur offener und fairer Debatten beibehalten, die allen Teilnehmern nützt. Beachten Sie auch bei der Arbeit im DBC-Extranet die Compliance-Regeln der DBC, insbesondere (aber nicht nur) das Kartellrecht (nachzulesen unter https://www.vci.de/der-vci/compliance-und-transparenz/uebersicht.jsp).

In der Kürze liegt die Würze

Je länger ein Beitrag ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass er nicht gelesen oder falsch verstanden wird. Versuchen Sie deshalb, Ihre Beiträge kurz und präzise zu halten. Wenn Sie ein Dokument an einen Beitrag anhängen, empfiehlt es sich, kurz zu sagen, worum es geht, damit sich die Teilnehmer die Relevanz des Dokumentes unmittelbar erschließen können.

Relevante Beiträge an richtiger Stelle posten

Achten Sie auf die Relevanz Ihrer Beiträge: Erstellen und kommentieren Sie Beiträge an entsprechender Stelle mit passendem Bezug zum Thema. Wählen Sie eine für Ihren Beitrag geeignete Gruppe aus. Das Veröffentlichen von Beiträgen in der Gruppe „Allgemeine Beiträge“ ist nicht gestattet. Hier stellen nur die Administratoren Informationen ein, die alle Nutzer betreffen, z. B. Informationen über Updates an der Plattform.
Geben Sie Dateien eindeutige Namen. Nur so können diese später leicht wiedergefunden und erneut aufgegriffen werden. Falls es um einen vertraulichen Austausch geht, können Sie im DBC-Extranet auch private Direktnachrichten an andere Nutzer verschicken.

Urheberrecht bei Verwendung fremder Inhalte beachten

Beachten Sie das Urheberrecht bei Verwendung von fremden Inhalten wie Bildern, Texten und anderen Medien. Geben Sie bei Verwendung fremder Inhalte immer den Autor und die Quelle bzw. den Link zur Website an. Informieren Sie sich im Zweifelsfall beim Inhaber der Website, ob Sie den Inhalt verwenden dürfen.

Auf Sicherheit achten

Grundsätzlich gilt: Geben Sie Ihr Zugangspasswort nicht an Dritte weiter. Wenn Sie sich über ein von Ihnen privat genutztes Gerät einloggen, sorgen Sie dafür, dass dieses ausreichend geschützt ist. So schützen Sie sich selbst davor, dass Fremde Zugriff auf Ihren Benutzerzugang erhalten und Inhalte in Ihrem Namen veröffentlichen können. Zudem kann hierdurch sichergestellt werden, dass verbandsinterne Inhalte nicht aus dem DBC-Extranet an die Öffentlichkeit gelangen.

Profilfotos

Das Kopieren, Herunterladen und Weiterverwenden von Profilfotos und/oder Fotos anderer Nutzer bzw. Beschäftigter ist nicht erlaubt.

Rolle der Administratoren und Konsequenzen bei Verstößen

Die Administratoren der einzelnen DBC-Extranet-Gruppen helfen Ihnen bei Fragen und Anregungen gerne weiter. Zudem achten diese auf die Einhaltung der Netiquette, um eine möglichst reibungslose Zusammenarbeit sicherzustellen und für eine angenehme Atmosphäre zu sorgen. Bei Nichtbeachtung der Netiquette und geltender Gesetze (s. Punkt 3) behalten sich die Administratoren vor, Beiträge zu bearbeiten oder komplett zu löschen. In diesem Fall wird der Autor über eine Bearbeitung/Löschung benachrichtigt.
Sollten Ihnen Verstöße gegen die Netiquette auffallen, wenden Sie sich bitte an die zuständige Referentin / den zuständigen Referenten der DBC-Geschäftsstelle oder per E-Mail an info@deutsche-bauchemie.de.
Bei Fragen zur Nutzung des DBC-Extranets steht Ihnen als erste Anlaufstelle die zuständige Referentin / der zuständige Referent der DBC-Geschäftsstelle zur Verfügung.

Stand: 12.06.2019

Ajax indicator